There are 35 days remaining

Nach 544 Tagen kann auch ich abschließend sagen: Mein Konzern-Intermezzo war eine äußerst lehrreiche Zeit. Lehrreich zu sehen, wie schwer es für ein ein mittelständiges Unternehmen ist, neue digitale Strukturen aufzubauen und mit in die eigenen DNA aufzunehmen. Vor allen Dingen wenn die Spielräume dafür eng sind. Und doch geht es am Ende des Tages immer um die Motivation von Mitarbeitern, welche gemeinsam an einem Strang ziehen um ein Unternehmen voranzubringen. So hat mich dann auch folgendes Mission Statement mehr als angesprochen, in dem ich mich zu 100% wiederfinde:

Ich bin ein Nerd. Ich nutze jede Chance, die Dinge neu zu denken. Ich bin begeistert, fast ein bisschen besessen, vom Tempo des technischen Wandels. Sein ungewisser Pfad, seine Offenheit mag für Manchen bedrohlich wirken – nicht für mich. Ich bin ein Entdecker. Entdecker in allen Bereichen: Strategie, Design, Development. Mein Ziel sind Produkte, die die Menschen erreichen. Den Weg dorthin gehen ich mit Leidenschaft, mit Empathie und Freude an Herausforderungen. Ich glaube: Wenn man alleine schon gut ist, wird man noch besser im Team. Hierarchien mag ich am liebsten flach. Keine Alpha-Männchen, keine B-Ware.

Ich freue mich ab dem 1. August Teil des Data Teams der SinnerSchrader zu sein.

Schreibe einen Kommentar


(required)